Schulterscherzel in Bier-Zwetschgen Sauce mit Rosenkohl und Petersilien Kartöffelchen

034

Heute gab es bei uns einen Hochgenuss. Ich durfte im Onlineshop

 styrias-best 

Wer ist Styria´s Best?

Styria´s Best bietet primär ein ausgewähltes Sortiment an Rindfleisch (ALMO-Almochsenfleisch) und Kalbfleisch (Premium-Kalb) an. Ergänzt wird das Angebot mit Spezialitäten von regionalen, steirischen  Herstellern. Durch den persönlichen Kontakt mit unseren Lieferanten entsteht eine ständige und für den Kunden nutzenorientierte  Weiterentwicklung des Sortiments. Geführt wird die Styria´s Best GmbH von Karl-Heinz Schirnhofer vom Feinkostspezialisten Schirnhofer www.feinkost-schirnhofer.at und Christoph Zotter vom Kalbsfleischspezialisten Zotter www.zotter-fleisch.at.

unter all den hochwertigen Delikatessen etwas auswählen, mit dem ich euch ein leckeres Gericht vorstellen möchte:

004

Schulterscherzel in Bier-Zwetschgen Sauce mit Rosenkohl

und Petersilien Kartöffelchen

Für 6 Personen:

1,5 Kg Schulterscherzel Braten

1 Flasche Hermann Bier

1 Glas Zwetschen Chutney

grobes Meersalz

1 Kg Rosenkohl

12 kleine Kartoffeln

frische Peterilie

1 Knoblauchzehe

1 große Zwiebel

1 Tl Rosenpaprika

4 El Rapsöl

1 Päckchen Sauce Hollondaise

frisch gemahlenen bunten Pfeffer

Wasser

Das Rapsöl mit dem Rosenpaprika, 1,5 Tl groben Meersalz, frischem Paprika und der kleingehackten Knoblauchzehe vermischen. Den Schulterscherzelbraten damit kräftig massieren und für mindestens 3 Stunden, in einem Gefrierbeutel in den Kühlschrank packen.

Dann in einem Topf kräftig anbraten, mit dem Bier und ca 1 Liter Wasser ablöschen. 3 El Zwetschgen Chutney zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für ca 2 Stunden auf kleiner Flamme schmoren, zwischendurch wenden.

Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser garen. Ebenso die Kartoffeln garen.

Den Braten aus dem Sud nehmen und in Scheiben schneiden. Die Sauce abschmecken und andicken. dazu passt wunderbar ein frischer Feldsalat.

Hierzu muß ich unbedingt noch sagen, dass ich ja erstmal dachte, der versand aus österreich mit frischware ? kann das klappen ? Aber es klappt hervorragend, die Lebensmittel waren innerhalb eines Tages bei mir in Deutschland und ganz besonders bemerkenswert fand ich das Füllmaterial aus Heu.

Für mein selbst entwickeltes Rezept habe ich folgende Zutaten aus dem Onlineshop verwendet:

037

ich habe wirklich selten so zartes, aromatisches Fleisch gegessen. Das Almochsen Schulterscherzel zergeht auf der Zunge ohne dass es beim schneiden zerfällt. Es ist ohne Gentechnik hergestellt und ihr merkt direkt beim anbraten, dass ihr hochwertiges Fleisch verarbeitet.

9999 (2)

Dann ein wirklich geschmacklich hochwertiges Bier, dass bestens zum kochen dieses gerichtes geeignet ist:

Gratzer feinstes Naturbier – Hermann , welches durch sein Gerstenmal der Sauce nochmal einen ganz besonderen Geschmack gibt.

9999 (1)

Das Grobe Meersalz eignet sich besonders gut zum Marinieren des Fleisches , schön massieren und einreiben, dann gut im geschlossenen Gefrierbeutel ziehen lassen.

9999 (3)

Das Zwetschgen Chutney finde ich wirklich hervorragend. Durch z. Ingwer und Holunderbeerensaft ist es etwas ganz besonderes und gibt der sauce einen Geschmack den ich so noch nie hin bekommen habe.

Mein Fazit zu  styria’s best fällt extrem positiv aus, und das kann ich wirklich auf vollem Herzen sagen. Hochwertigste delikatessen mit denen es wirklich Freude bereitet zu kochen und sich in der Kücher auszuprobieren. Eine Tolle Auswahl, nicht nur an Spitzenfleisch sondern auch noch an weiteren delikatessen die ich zum kochen bisher noch nicht kannte.

Probiert es doch mal aus, ihr werdet mit Sicherheit nicht entäuscht

das Urteil meines Mannes, der wirklich pingelig im Essen ist:

038

Eure

Carmen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: